Schulen in Nowshera
Wiederinstandsetzung der beiden Schulen in Nowshera
 
Wer Pakistan kennt, der weiß, dass das Bildungssystem auf dem Land in einem beklagenswerten Zustand ist und die kargen Mittel schon im normalen Alltag kaum für das Nötigste ausreichen. Wenn dann noch zerstörende Wasserfluten die Schulen beschädigen, dann sichert tatsächlich nur noch die Hilfe von außen, den Fortbestand mancher Schule.
 
So erging es auch den beiden Government High Schools 1 und 2 in Nowshera. Diese beiden Schulen waren den Fluten besonders hilflos ausgeliefert, denn sie befinden sich unmittelbar am Ufer des Indus. Die beiden Schulen sind aber für die Region von großer Bedeutung. In jeder der beiden Schulen werden 750 Studenten unterrichtet.
 
Um den Schulbetrieb wieder aufnehmen zu können und den wichtigsten Bedarf zu decken, benötigten die Schulen PKR 900 000, das sind rund 7 500 Euro. Diese Summe wurde komplett vom RC Heinsberg (im D. 1810) gespendet.
 
Die Schulen haben das Geld genutzt,
um die Schäden am naturwissenschaftlichen Labor zu beheben,
um Schulmöbel zu reparieren oder zu ersetzen,
um die Ventilatoren wieder funktionsfähig zu machen, was wichtig ist bei 40 Grad im Schatten,
und um beschädigte Bücher zu ersetzen. (06.12.2011).
 
Nowshera
 
Nowshera
 
Nowshera
 
Nowshera

Seitenanfang

Über uns
Deutsche Sektion
German Section
Pakistanische Sektion
Bitte um Spenden
Spendenregeln
Über Rotary, über uns
Unsere Partner
Erfahrung lehrte
Geschichte des LA
Flutopferhilfe
Was war geschehen?
Wo haben wir geholfen?
Was tun wir aktuell?
Übersicht der Projekte
Projekte pakistanischer Clubs
Hausbau in Hisara
Humanity Care Stiftung
Industrial House
Medical Camps
Projekt Bux Lakhiar
Projekt Dorf Tamman
Projekt Jo Goth
Projekt Kuz Paro
Projekt Muzaffargarh
Schulen in Nowshera
Schulen im Zeltlager
Wasserfilter PAUL
Badin - September 2011
Erdbebenhilfe
Was war geschehen?
Wo haben wir geholfen?
Was tun wir aktuell?
Projekte anderer Clubs
Impressum + Kontakt
Kontakt
Impressum